HelferInnen-Treffen für die Notunterkunft im Glambecker Ring

Arbeitsgruppen werden gebildet

Am vergangenen Mittwoch hatte die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf und das Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte zu einem HelferInnen-Treffen für die Unterkunft im Glambecker Ring eingeladen. Etwa 40 Menschen nahmen an der Veranstaltung in der Marzahner Promenade 38 teil. Nach den eher hecktischen ersten Wochen nach Einrichtung der Unterkunft war hier nun Gelegenheit sich richtig kennenzulernen und mit dem Träger CJD auszutauschen.

Der Leiter der Unterkunft und Sozialstadträtin Dagmar Pohle bedankten sich zunächst sehr herzlich für das große Engagement besonders beim Bezug des Gebäudes. Ehrenamtliche HelferInnen stellten ihre bisherigen Erfahrungen mit dem Träger und den BewohnerInnen dar und verabredeten eine enge Zusammenarbeit.

Im Verlauf dieses Treffen wurden Arbeitsgruppen gebildet, die sich künftig selbsverwalten werden. Ähnlich wie bei der Unterkunft im Blumberger Damm wollen sich die Ehrenamtlichen gemeinsam mit BewohnerInnen der Unterkunft um die Gestaltung des Außengeländes kümmern, ein Spielzimmer für Kinder und Jugendliche einrichten, Sport- und Freizeitangebote unterbreiten und beim Lernen der Sprache helfen. Die Gruppe Schüler gegen Rassismus Marzahn-Hellersdorf ist beispielsweise jetzt schon wöchentlich in der Unterkunft und malt, bastelt und spielt mit Kindern der Einrichtung. Die gleich zu Beginn eingerichtete Kleiderkammer wird von Freiwilligen vor allem am Wochenende betreut und braucht noch weitere MitstreiterInnen.

Der Verbund aus Freiwilligenagentur und Stadtteilzentrum wird die Arbeit der Ehrenamtlichen weiter begleiten und hilft auch gern bei der Vermittlung weiterer Möglichkeiten Geflüchtete in Marzahn-Hellersdorf zu unterstützen.

Wer sich in einer Arbeitsgruppe beteiligen möchte und/oder ein weiteres Angebot für Geflüchtete machen will, kann sich gern bei uns melden! Wir werden dann den Kontakt zu den verantwortlichen KoordinatorInnen der Ehrenamtsarbeit herstellen.


Kontakt

Du möchtest helfen? Dann melde dich bei uns und wir vermitteln den Kontakt zu den HelferInnen vor Ort.

www.facebook.com/willkommen.in.marzahn

willkommeninmarzahn.wordpress.com

willkommen.in.marzahn@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s