Marathon-Spende für Menschen in Not!

DSC_0380klein
Äpfel, Bananen und Müsliriegel für geflüchtete und wohnungslose Menschen in Marzahn-Hellersdorf

An diesem Wochenende fand der traditionelle Berlin-Marathon statt. Tausende LäuferInnen beteiligten sich an diesem Event. Marzahn-Hellersdorf durfte sich im Anschluss über eine große Spende freuen.

Alle packen mit an
Alle packen mit an – Die Großspende wird im Glambecker Ring aufgeteilt

Engagierte UnterstützerInnen von Geflüchteten hatten im Vorfeld der Veranstaltung dafür gesorgt, dass die überschüssigen Nahrungsmittel der LäuferInnen-Versorgung Menschen in Not zu Gute kommen. So erreichte uns in Marzahn-Hellersdorf am Sonntagabend eine große Spende an Äpfeln, Bananen und Müsliriegeln. Freiwillige HelferInnen und die stellvertretende Bezirkbürgermeisterin Dagmar Pohle hatten die Verteilung auf die einzelnen Geflüchteten- und Wohnungslosen-Unterkünfte in Marzahn organisiert. Der Verein Roter Baum Berlin e.V. sowie DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf unterstützten die Aktion durch Fahrzeuge und tatkräftige Hilfe vor Ort.

SAMSUNG
Die stellv. Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle bei der Verteilung in der Bitterfelder Straße

Innerhalb von zwei Stunden konnten die Nahrungsmittel auf die drei Notunterkünfte im Glambecker Ring und der Bitterfelder Straße 11 und 13 sowie die Gemeinschaftsunterkunft am Blumberger Damm und die Geflüchteten- und Wohnungslosenunterkunft in der Otto-Rosenber-Straße verteilt werden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den SpenderInnen vom Berlin-Marathon, den GeflüchtetenunterstützerInnen, die den Transport organisiert haben und natürlich bei unseren HelferInnen aus Marzahn!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s